www.addiscovideo.de – In diesem Video stellen wir Ihnen das Creative Commons Musikportal Jamendo vor. Weitere Informationen befinden sich auf unserer Website. Der Link hierfür steht ganz am Anfang dieser Videobeschreibung.

Andere Anleitung finden?
  • Rating:
  • Views:7.905 views

Comments

AddiscoVideo says:

Richtig. Du musst nur den Interpreten und dessen Lied angeben. Sollte „NC“ in der Lizenz enthalten sein, darfst Du die Musik nicht in ein Video einbinden, mit dem Du bei bspw. YouTube Geld verdienen möchtest.

PowerDaniel98 says:

darf ich das dann auf youtube verwnden ohne eine lizens zu erwerben?

siolux8 says:

Also ich Moderiere seit gut 2 jahren den Jamendo.Express, und bis jetzt ist noch nie irgend eine repressalie erfolgt. ABER Youtube und andere Plattformen, nehmen Die Rechtslage Gerne mal nicht so ernst und verstoßen somit ÖFTERS GEGEN die Best. der CC 3.x. Verweisst man auf die Quellen, so erfolgt „ganz prompt“ eine Reaktion.
Wenn ihr wollt das etwas DEFINITIV die Öffentlichkeit erreicht, nehmt CC.

darkblueq says:

Nun hatte drei Lieder verwendet und auch geprüft auf Safe Creative keinen Treffer,also habe Ich Einsprüch erhoben,2 Tage später kam dan:rumblefish besteht auf den Anspruch,nur um welches Lied es sich von den drei gehandelt hatt haben die mir nicht Mitgeteilt.Ist aber das einzige mal das sowas vorkam. Ab besten immer die Links der Bands aufheben und wen ein Anspruch kommt den ins Einspruchsformolar schreiben. Auch wen es den Zwischenfall gab JAMENDO IST ECHT ZU EMPFEHLEN!! 😀

AddiscoVideo says:

rumblefish konnte ich nirgends auf Jamendo finden. Sicher, dass das eine CC-Band ist?

darkblueq says:

Habe aber eine Urheberrechtsverletzung von rumblefish erhalten, obwohl die Nennung des Künstler erfolgte..grml

AddiscoVideo says:

Ja, solange Du die Lizenzbedinungen einhälst. Z. B. BY (Namensnennung).

creativeKproduction says:

Also kann ich jedes Lied kostenlose downloaden und auch auf youtube benutzen?

AddiscoVideo says:

In der Regel sind alle in Jamendo abrufbaren Songs unter der Creative Commons Lizenz gestellt worden. Es können sich aber, wie auch bei vielen anderen „Projekten“, schwarze Schafe einnisten bzw, es ist auch schon vorgekommen, dass eine CC-Band einen Plattenvertrag bekommen hat, und die CC-Lizenz von den Titeln entfernt wurden. Sicher kann man im Prinzip nur über eine Prüfung bei SafeCreative (dot) org sein.

McDbot says:

ALSO SIND wirklich alle titel creative commonts???

AddiscoVideo says:

Das ist schon in der Creative Commons Lizenz gefestigt. Solange Du mit dem Video KEIN Geld verdienst, musst Du lediglich den Namen des Titels und des Interpreten (ggf. Jamendo-Link) in das Video (bzw. Jamendo-Link in die Beschreibung) posten.

R4Backup says:

Ich hab mal ein bisschen auf der Seite „rumgeschnüffelt“, finde aber jetzt nicht eine Regel, die einem ausdrücklich erlaubt bzw. nicht erlaubt, dass man die Musik auf YouTube verwenden darf, wenn man den Interpreten, den Namen des Songs und einen Link zu Jamendo in die Beschreibung packt. Weiß jemand, ob man das einfach so darf oder braucht man dafür auch eine Lizenz?

AddiscoVideo says:

Ist das von Jamendo? Schicken Sie mir bitte die URL auf der das steht per PM.

AddiscoVideo says:

Die Musik unterliegt der Creative Commons Lizenz. Musik mit der CC-Lizenz DARF IMMER frei mit Nicht-Komerziellen-Absichten verwendet werden. Sobald man bspw. einen Film dreht, in dem CC-Musik enthalten ist und man will mit diesem Film Geld verdienen, muss eine kommerzielle Lizenz gekauft werden. Hier auf YouTube muss man dafür keine komerzielle Lizenz kaufen. Sollten Sie aber die Umsatzbeteiligung aktivieren (Partner) fällt das schon wieder unter kommerziell!

Hollyblue1978 says:

Hi hast du auf der Webseite einen Satz gefunden wo das einbinden der Musik in Youtubevideos (also Internet Videos) erlaubt?
Ich wollte ein paar Dokus machen über Freitzeitmöglichkeiten in der Umgebung.
Wenn ich mich auf der Webseite durcklicke
Musik in Dokumetation verwenden die
– internatianal mit Interent (das ist sie über youtube ja )
– dauerhaft Online bleibt (will die ja nicht wieder löschen)
– mehr als 4 Folgen (werden es wohl auch)
Dann sind wir bei
432€ pro Titel

DowerLi says:

Kam zwar im Video kurz vor, aber ich möchte gern die „Spenden-Option“ betonen.
Wenn einem die Musikso gut gefällt, dass man ganze Alben läd, darf man gern ein wenig Spenden. Muss ja nicht viel sein.
Aber für ein Album mit vllt. 20 Songs; wenn man da 10 Cent oder gar 15 pro Song, also 2-3 Euro fürs Album spendet, ist es – so denke ich – nur fair.

Entgegen der Gerüchte kann eine Künstler-Seele nicht nur von Luft und Liebe leben 😉

„Geiz ist geil“ aber „Fairness ist geiler“ 🙂

pixxelrecord says:

Ich hätte hier eine Frage:
Wenn ich zum Beispiel bei einem Videocontest, bzw. bei einem Videowettbewerb mitmachen möchte und hierzu lizensfreie Musik verwenden möchte, ist das dann kommerziell? Ich verdiene damit ja kein Geld (außer ich gewinne natürlich und es gibt z.B. einen Geldpreis von 1000 Euro).
Muss ich mir nun eine kommerzielle Lizenz erwerben oder nicht?
Freue mich auf eine Antwort!
Viele Grüße und macht weiter so!
◄PIXXELRECORD►

AddiscoVideo says:

Jamendo has allowed deserves to be famous!

JamendoTV says:

Thanks for this video!

AddiscoVideo says:

Klar! Danke für den Hinweis! Ist gefixt.

AddiscoVideo says:

Da bin ich ganz Deiner Meinung!!

ChrisEU14 says:

LoL, ich bin gerade bei Google auf Jamendo.com gestoßen, weil ich nach CC-Musik gesucht habe. Und jetzt schau ich in meine Abobox und… da ist dieses Video.. Zufälle gibts…

MacSnider says:

Es gibt auf Jamendo wirklich sehr gute Musik. Da wären zum Beispiel: Professor Kliq, Dirty Society, pornophonique. Klasse Musik und ich wette bei Jamendo gibt es noch mehr tolle unentdeckte Wunderwerke

AddiscoVideo says:

Im Video wäre es besser, den Interpreten und den Titel der Musik anzugeben. Aber ja, das darf man.

ProjecTTutorial says:

Darf man die Musik von Jamendo in seinen Videos verwenden wenn man in der Beschreibung den Künstler angibt?

IMediaTutorialI says:

Lol, du hast den Selben Firefox Persona wie ich! Du hast geschmack.
Zu dem Video: Ich finde es gut, dass du die Seite vorstellst, damit vllt ein paar mehr Leute auf diese tolle Seite gehen. Hast auch brav alles schön erklärt und gut präsentiert!

Write a comment

*